Wir laden herzlich ein!

Am 8. Juni 2016
9:30 – 12:00
wird der neue, renovierte Raum für das Zentrum des deutschen Rechts und die Bibliothek der deutschen Rechtsliteratur
vom Rektor der Taras-Schewtschenko-Universität Kiew, Prof. Leonid V. Hubersky, feierlich eingeweiht.
 
Der Leiter des Zentrums, Herr Prof. Roman Melnyk, wird über die Tätigkeiten und Veranstaltungen des Zentrums von 2013 bis 2016 berichten sowie über weitere Vorhaben und Ideen sprechen.
Die Eröffnung des Zentrums steht im Zusammenhang mit folgenden wichtigen Ereignissen:
  • dem ersten deutsch-ukrainischen Moot Court Durchsetzbarkeit von Staats- und Verfassungsrecht
  • dem baldigen Beginn der DAAD-Langzeitdozentur für Verwaltungsrecht am Zentrum;
  • dem Bericht zum 3-Jährigen Bestehen der deutsch-ukrainischen Fachzeitschrift „Recht der osteuropäischen Staaten“ (ReOS);
  • der Präsentation des elektronischen Seminars für ukrainische Nachwuchswissenschaftler „Herausforderungen im ukrainischen Recht im Kontext seiner Europäisierung“;
  • der Gründung der regionalen Vertretungen des Zentrums in Odessa, Zaporizhzhia und anderen Universitäten in Kiew;
  • der Eröffnung des Alexander von Humboldt Informationszentrums der Taras-Schewtschenko-Universität Kiew am Zentrum des deutschen Rechts.
Wir erwarten an diesem Tag Vertreter der deutschen Botschaft in Kiew, der deutschen und ukrainischen Stiftungen und Vereine und unsere deutschen, österreichischen und ukrainischen Partner.
 
Wir würden uns über Ihre Teilnahme sehr freuen!
 
Ort: Raum 329 im roten Gebäude der Taras-Schewtschenko-Universität, Wolodymyrska-Str. 60, Kiew 01601, Ukraine